Fülldrähte Nickelbasislegierung

Nickel und die meisten seiner Legierungen lassen sich ähnlich gut verschweißen wie nichtrostende austenitische Stähle. Nickellegierungen weisen eine hohe Korrosionsbeständigkeit gegen zahlreiche Salze und alkalische Medien auf. Aufgrund der Schwefelempfindlichkeit von Nickellegierungen ist bei der Nahtvorbereitung und beim Schweißen auf größte Sauberkeit zu achten. Durch die geringere Wärmeleitfähigkeit und höhere Wärmeausdehnung im Vergleich zu unlegiertem Stahl haben Nickellegierungen ein stärkeres Schrumpfverhalten. Das Schweißen von Nickel erfordert daher größere Wurzelspalte bzw. Stegabstände; wegen des zähflüssigen Verhaltens im geschmolzenen Zustand muss mit größeren Fugenöffnungswinkeln gearbeitet werden.

2 Artikel

pro Seite

  1. Rutil-Fülldraht PREMIARC DW-N625 Ø 1,2 mm EN ISO 12153 T Ni 6625 P M21 2 EN 2.4831
    1.916,79 € / VE=12,50 Kg
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    (153,34 € / 1Kg)

  2. Rutil-Fülldraht PREMIARC DW-N82 Ø 1,2 mm EN ISO 12153 T Ni6082 R M21 3 EN 2.4806
    2.083,81 € / VE=15 Kg
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    (138,99 € / 1Kg)

2 Artikel

pro Seite