EVO 2 MAG Schutzgas-Schweißdraht ER70S-6 / G3 Si1 kupferfrei hellblank Ø 0,8 mm Spule 16 kg

59,02 € / VE=16 Kg
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 3,69 € / 1Kg

Artikelnummer: 802300.08
EAN: 4054539181507



ODER

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

EVO 2 MAG Schutzgas-Schweißdraht ER70S-6 / G3 Si1 kupferfrei hellblank trockengezogen Ø 0,8 mm Spule 16 kg

Kupferfreie. hellblanke und trockengezogene Drahtelektrode zum MAG-Schweißen von un- und niedriglegierten Werkstoffen. Universeller Einsatz unter CO2 und verschiedenen Mischgasen im Industrie-, Werkstatt-, Reparatur- und Handwerksbereich.

Das neue Leistungsprogram der EVO Schweißdrähte verfügt nicht nur über die Vorteile einer verkupferten Oberfläche, sondern schließt gleichzeitig deren Nachteile aus.Dies wurde durch eine komplett neue Entwicklung des Produktionsprozesses, einer sorgfältigen Auswahl der Vormaterialien und deren Bearbeitung bis zum fertig verpackten Endprodukt ermöglicht.

Die Vorteile dieses neuen Schweißdrahts sind zahlreich:
  • problemlose Drahtförderung und Drahtführung erzeugt einen konstanten Lichtbogen ohne Unterbrechungen oder Stockungen
  • Start des Lichtbogens erfolgt sofort und die Lichtbogenstabilität stellt sich schneller ein als bei anderen im Handel erhältlichen verkupferten Qualitätsdrähten
  • Stick-Out Funktion (Abstand Brennerdüse/Werkstück) bleibt konstant und verhindert somit ein Ankleben des Schweißdrahts an der Brennerdüse und daraus folgenden Stillstand des Schweißgeräts
  • minimale Spritzerbildung
  • drastische Verringerung der Silikate
  • Reduzierung der Schweißrauchentwicklung (FER) von 8 % und eine Reduzierung des Kupferanteils von 0,373 mg auf 0,095 mg
Diese Vorteile führen zu einer ausgezeichneten ästhetischen Erscheinung der Schweißnaht bei gleichzeitiger Reduzierung oder Beseitigung der Nachteile konventioneller Drähte und daraus folgender Zeit- und Geldersparnis.

Es ist weiterhin ein besseres Verhalten bei der Anwendung von sehr hohen Schweißparametern oder im Falle von Schweißungen mit stark verschiedenen Schweißparametern zu bemerken.
Die mechanischen Eigenschaften des Schweißbads werden durch den verringerten Kupferanteil verbessert.

Die Vorteile von EVO kommen ganz besonders bei der Anwendung von sehr langen (kurvenreichen) Schlauchpaketen zum Vorschein, wo konventionelle verkupferte Schweißdrähte aufgrund der langen Drahtführung vom Drahtkoffer bis zur Brennerspitze zu Abrieb führen können.

Das Leistungsprogramm der EVO Schweißdrähte ist für sämtliche kommerziell verfügbaren Schweißgase wie CO2 oder Mischgas des Typs M20, M21, M23, und andere geeignet.


Normbezeichnung

DIN 8559 - 84SG 2 M 2 Y 46 43
Werkstoff-Nr.1.5125
AWS A5.18 - 96ER 70 S - 6
EN 440G 42 2 C/M G 3 Si 1



Wichtigste Grundwerkstoffe

S185 bis S355; P235GH; P265GH; P295GH; P235 bis P355: L210 bis L360; S(P)275 bis S(P)355; E295; E335; GP240R; Schiffsbaustähle A,B,C,D
weitere Stähle auf Anfrage.


Mechanische Gütewerte des Schweißgutes (Richtwerte)

Dehngrenze, Rp 0,2%:470 N/mm²
Zugfestigkeit, Rm:550 N/mm²
Dehnung, A5:26 %
Kerbschlagarbeit, AV:-20°C > 85J
-29°C > 50J



Zusammensetzung des Schweißgutes in % (Richtwerte)

CSiMn
0,080,851,45



Anwendbare Schutzgase

Nach EN439:
C1, CO2, 7 - 12 l/min.
M21, 80% Ar + 20% CO2, 7 - 12 l/min.


Schweißstrom: DC +


Zulassungen: TÜV, DB, GL, SVK, UDT, DNV, LR, Force, MRS


Verpackungseinheit: 16 kg

Korbspule BS300 lagengespult
  • Durchmesser
    0,8 mm
  • EN 440
    G3Si1
  • Durchmesser
    0,8 mm
  • Verpackungseinheit
    Spule 18 kg
  • Kerbschlagarbeit, AV
    (-20°C) > 85 J / (-29°C) > 50 J
  • 0,2%-Dehngrenze Rp0,2
    470 N/mm²
  • Zugfestigkeit Rm
    550 N/mm²
  • Dehnung A5
    26 %
  • AWS A 5.18
    ER70S-6
  • EN 440
    G3Si1
  • C - Kohlenstoff
    0,08
  • Si - Silizium
    0,85
  • Mn - Mangan
    1,45


  weitere Produkte aus dieser Kategorie